Fetisch-Messen 2023 - Die Tipps für Latex Fans

Was sind eigentlich Fetisch-Messen?

Fetisch-Messen sind spezielle Veranstaltungen, die sich auf das Thema Fetischismus und BDSM (Bondage, Disziplin, Dominanz und Submission, Sadismus und Masochismus) konzentrieren. Auf diesen Messen treffen sich jährlich zahlreiche Besucher mit einem gemeinsamen Interesse an Fetisch-Fashion und Lifestyle und haben, um ihre Interessen und Fantasien auszuleben und auszutauschen.

Eine wichtige Funktion von Fetisch-Messen ist die Möglichkeit für die Besucher, sich in einer sicheren und offenen Umgebung auszudrücken und ihre Sexualität und Identität zu präsentieren. Es ist ein Ort, an dem Menschen mit ähnlichen Interessen zusammenkommen, ohne verurteilt oder diskriminiert zu werden. Dies haben Fetisch- & Latex-Messen mit Fetisch Partys gemeinsam. Ander als auf vielen Fetisch- & BDSM-Partys gibt es auf Messen aber keine offene Sexualität oder gar Playareas und Darkrooms.

Triff Gleichgesinnte und lasse dich von Fetisch-Trends inspirieren

Insgesamt bieten Fetisch-Messen also eine großartige Gelegenheit für Menschen, die ihre Sexualität und Identität erforschen und ausdrücken möchten. Es ist ein „geschützter Ort“, an dem Besucher die Möglichkeit haben, sich mit anderen Gleichgesinnten zu vernetzen und ihre Interessen zu teilen.

Selbstverständlich wird deshalb auch großer Wert gelegt auf gegenseitigen Respekt für die Grenzen und Wünsche der anderen Besucher. Spezielle Regeln und Verhaltenskodizes, wie die Dresscodes bei Fetisch-Partys, gibt es auf Messen aber in der Regel nicht. Ob du also in Leder, Latex und Wetlook erscheinst oder in ganz gewöhnliche Straßenkleidung, um nur einmal „reinzuschnuppern“, ist dir selbst überlassen. Prüfe aber am besten vor deinem ersten Besuch noch einmal die Regeln der jeweiligen auf der Veranstaltung, damit es keine unangenehmen Überraschungen gibt!

LLdeSaxe Fashion auf den Fetisch-Messen 2023

Fetisch-Messen umfassen oft eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Workshops, Vorführungen, Modenschauen und Diskussionen. Aber natürlich sind sie auch ein jährlicher Treffpunkt für Hersteller und Dienstleister aus dem Fetisch-Bereich, die auf ihren Verkaufsständen eine breite Palette von Fetisch-Produkten anbieten, wie zum Beispiel Latex Kleidung, Spielzeuge, Accessoires und Literatur.

Selbstverständlich kannst du auch das Team der Latex-Manufaktur von LLdeSaxe Fashion auf Fetisch-Messen in Deutschland erleben! Tatsächlich durften wir uns in 2023 bereits auf zwei dieser Events präsentieren:

BoFeWo Spring in Hofheim am Taunus:

Die BoFeWo im März feierte in diesem Jahr ihr Debut. Nachdem sich die jährliche BoFeWo im Herbst bereits großer Beliebtheit in der Fetisch- & Latex-Szene erfreut hat, bekam sie nun einen zweiten Termin im Frühjahr. Und dieses neue Mitglied der BoFeWo Familie hat eine ausgezeichnete Figur gemacht! So gab es nicht nur wie erwartet viele hochkarätige Aussteller zu sehen, sondern auch auffallend viele Interessierte, die zum ersten Mal einer Fetisch-Messe besuchten. Diese konnten sich in unserem Messestand ausführlich zu exklusiver Latexfashion für Damen und Herren beraten lassen.

Gerade die Erstberatung für Latex-Neueinsteiger liegt uns dabei sehr am Herzen, damit diese möglichst viel Freude an ihrem ersten Latex It Piece haben können. Viele Tipps für Neueinsteiger in die Latexmode für Damen haben wir deshalb auch in diesem Blog Post für euch zusammengetragen.

Aber die 3-tägige Messe hatte, neben den Verkaufsständen, auch ein abwechslungsreiches Show Act Programm auf mehreren Bühnen zu bieten! Bei Modenschauen, Bondage-Acts und Autogrammstunden mit Fetisch-Stars wurde den Besucher hier viel geboten und jeder kam auf seine Kosten.

Easter Fetish Meeting in Essen:

Unsere zweite Fetisch-Messe in diesem Jahr war das Easter Fetisch Meeting 2023 am Oster-Wochenende in Essen. Diese 5-tägige Messe fand vollständig im Hotel Bredeney statt und zeichnete sich deshalb durch besonders kurze Wege für die Hotelgäste aus. Denn diese konnten die Fetisch-Messe kostenfrei besuchen und zahlten so nur ihre Anfahrt und Übernachtung.

Anders als andere Events, welche die gesamte Bandbreite des Fetisch-Universums abbilden, lag der Schwerpunkt des Easter Fetisch Meeting auf der Latexfashion. Deshalb ist diese Messe auch ein jährliches Highlight für Latex Liebhaber, um sich über die Trends der Latex Anzüge & Co. zu informieren und die neuesten Fetisch-Kollektionen der Hersteller anzuprobieren.

So nutzten auch viele international Gäste die Möglichkeit, unsere maßgefertigten Latex Catsuit einmal live zu testen, bevor sie sich für eines der Modelle entschieden. Das sie sich dabei von unseren Schneiderinnen professionell ausmessen lassen konnten, sorgte für zusätzliche Sicherheit bei der Bestellung und garantiert die perfekte Passform, für die unsere Manufaktur bekannt ist!

Auch auf dieser Fetisch-Messe gab es neben den Händler ein exklusives Rahmenprogramm mit Modenschauen und Workshops für die Gäste sowie alle erdenklichen Annehmlichkeiten des Hotels, wie Sauna und das Schwimmbad, die ebenfalls von den Besuchern genutzt werden konnten.

Insgesamt war es ein sehr schönes und intensives Wochenende für uns und wir freuen uns bereits auf das Easter Fetish Meeting 2024!

Weitere Fetisch-Messe Empfehlungen

Du hast Lust darauf in diesem Jahr noch eine Fetisch-Messe zu besuchen und suchst noch nach dem passenden Event? Dann haben wir hier einige spannende Events in 2023 zusammengetragen:

So findet am 19.-20. Mai bereits die German Fetish Fair in der Berliner Heeresbäckerei statt. Als Vorprogramm zum „German Fetish Ball“ handelt es sich um eine eher kleine Messe mit nur ca. 30 Ausstellern. Das Flair in dem alten Industriegebäude ist dafür aber sehr familiär und die abendlichen Partys, die ebenfalls zum Vorprogramm des GFB gehören, sind allemal eine Reise nach Berlin wert!

Hier einige Eindrücke der Messe aus dem Jahr 2018.

Im Oktober dieses Jahres dürfen wir uns bereits auf die zweite BoFeWo freuen. Vom 06.10.2023 bis zum 08.10.2023 werden wir nach Hofheim am Taunus zurückkehren und du kannst uns wieder live vor Ort erleben. An unserem Stand beraten wir dich gern ausführlich zu maßgefertigter Latexfashion. Dabei haben wir ebenso günstige Latexkleidung vor Ort wie auch einige besonders exklusive Einzelstücke, zum Anprobieren und Appetit holen!

Den Reigen der Fetisch-Messen abschließen wird auch in diesem Jahr wieder die Passion 2023 in Hamburg. Sie ist aus gutem Grund innerhalb weniger Jahre zum Leuchtturm der Fetisch-Events im Norden geworden. Vom 10.-12. November treffen sich auch hier wieder zahlreiche Hersteller und Dienstleister, um Fetisch-Interessierte mit ihrem Angebot zu begeistern. Selbstverständlich waren auch wir bereits mehrfach Aussteller auf dieser Fetisch-Messe und haben hier einige Eindrücke für dich gesammelt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.