Wo findest du Latex-Partys, auf denen du dein Latex-Outfit tragen kannst und was gibt es zu beachten?

Wer dieses nicht auf der Straße machen möchte, um nicht den Blicken derer ausgesetzt zu sein, die kein Verständnis für dieses Material haben, ist es geeignet, eine Party aufzusuchen, wo du Menschen triffst, die deine Leidenschaft teilen.

Hier kannst du ungestört deine tolle, sexy Latexfashion präsentieren, freust dich über die bewundernden Blicke anderer und kommst mit Gleichgesinnten ins Gespräch. Oft erfährst du auf diese Art und Weise auch noch eine ganze Menge darüber, was es aus der bunten, weiten Latex-Welt zu erfahren gibt.

Du musst wissen, es gibt nicht viele Parties, wo du deinen Fetisch ausleben kannst. Es gibt Veranstaltungen, sogenannte „Latex Only-Events“, die nur Gäste in Latex einlassen und solche, wo du auch andere Materialen, Fetische und Latex-Outfits bestaunen kannst.

Latex-Veranstaltungen in Berlin und östlich Deutschland

Einmal im Jahr, vom 25. Bis 29. Mai 2022, findet der „German Fetish Ball“ statt. Dies ist jedoch nicht nur eine einzelne Veranstaltung, sondern dich erwartet eine halbe Woche volles Programm in mehreren Locations. Der Ball findet immer am Samstag dieser Event-Woche statt und ist das Highlight des Weekends. An zwei Tagen wird die „German Fetish Fair“ ausgerichtet. Das ist eine Fetisch-Messe, auf der viele verschiedene Hersteller ihre Waren zum Kauf anbieten.

Du musst wissen, dass die German Fetish Ball-Week kein Event ist, auf dem ausschließlich Latex getragen wird. Du bekommst hier alles rund um das Thema Fetisch und BDSM. Der größte Teil der Gäste, vor allem die den German Fetish Ball besuchen, tragen jedoch Latex wie zum Beispiel sexy Latex-Catsuit. Sie kommen aus der ganzen Welt, um sich ihrer gemeinsamen Leidenschaft zu erfreuen.

Wenn du es etwas kleiner magst, dann empfehlen wir dir die „Bizarre Latexnight“. Diese findet wieder am 25. Juni und 1. Oktober 2022 in einem alten Gutshof in der Nähe von Nordhausen statt. Der Gutshof wurde komplett in verschiedene Fetisch-Welten umgebaut, die du mit anderen Latex-Liebhabern exklusiv für eine Nacht entdecken kannst.

Latex-Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen

Mit dem „Fetish Festival Cologne“ (in Köln) gibt es ein neu ausgerichtetes Event, welches sich an alle Fetisch- und BDSM-Liebhaber richtet. Da dieses Event vom 3. Bis 5. Juni 2022 erstmalig stattfindet, können wir noch nicht beurteilen, wie die Zusammensetzung der Gäste ausfällt.

Es ist aber zu erwarten, dass viele der Gäste in ihren schillernden Latex-Outfits´oder in egelanten Latex Anzügen erscheinen werden. Das Fetish Festival ist eine Veranstaltung, die sich aus mehreren Events zusammensetzt. Kern der Veranstaltung ist tagsüber eine Fetisch-Messe. Hier kannst du dein tolles Outfit tragen, musst es aber nicht. Es gibt keinen „Dresscode-Zwang“. Du schlenderst über die Einkaufsmeile und erfreust dich des vielseitigen Angebots der Hersteller.

Abends geht es dann auf die „Dirty Bitch“. Das ist eine Tanzveranstaltung, zu der die Veranstalter Techno-Deejays geladen haben. Hier wird es laut und heiß. Ob dies der richtige Ort ist, dein Herren oder Damen Latex-Outfit zu präsentieren, bleibt dir überlassen. Wir gehen davon aus, dass es viele andere tun werden.

Wenn du es etwas gediegener und privater magst und dir sicher sein möchtest, dass ALLE Latex tragen, und zwar ein ganzes Wochenende lang, dann ist das „Easter Fetish Meeting“ zu Ostern 2022 das richtige für dich. Das Latex-Only-Wochenende wird im Hotel Bredeney von Privatpersonen ausgerichtet. Das ist der Ort, in dem vor einigen Jahren jährlich das Fetish Evolution Weekend beheimatet war; diese Veranstaltung gibt es aber nicht mehr.

Der Vorteil ist, dass euch Gästen das gesamte, riesige Kongresshotel exklusiv zur Verfügung steht. So seid ihr ungestört unter euresgleichen.

Es gibt eine kleine Bar mit Musik, einen Swimming-Pool zum Latex-Vergnügen im Wasser, ein riesiges Restaurant und eine kleine Messe mit Ausstellern um Latex Kleider & Co. zu shoppen.

Latex-Veranstaltungen in München

Im Rahmen des „BoundCon-Wochenendes“ in München, vom 10. bis 12. Juni 2022, findet im Kesselhaus die „SubRosaDictum. Kesselhaus-Party“ statt.

Die BoundCon ist eine BDSM,- Bondage- und Fetisch-Messe, die an drei Tagen ausgerichtet wird. Auf demselben Gelände befindet sich die Eventlocation „Kesselhaus“. Die alte Backstein-Industrie-Brache ist der ideale Austragungsort von Events für Fetisch-Liebhaber. Auch hier tummeln sich Jahr für Jahr zahlreiche Menschen aus aller Welt, um ihrer Leidenschaft zu frönen.

Es gibt drei Dancefloors mit ganz unterschiedlicher Musik, einige Performances sowie kleinere Playrooms, die aber nicht im Fokus der Veranstaltung stehen. Nicht jeder trägt Latex Oberteile, aber ein hoher Anteil der Gäste präsentiert die schönsten Latex-Designs

Die BoundCon-Messe selber ist nicht unbedingt das Highlight deines Jahresplans, wenn es um das Tragen von deiner Latex-Bekleidung geht. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf dem Bereich des Bondage und BDSM. Aber es ist bestimmt sehr interessant, dich von anderen Dingen inspirieren zu lassen und so ein langes Wochenende in München zu gestalten.

Latex-Veranstaltungen in Hamburg

Die „Extravaganxa“ in Hamburg findet wieder am 21. Mai 2022 statt. Es ist DIE Fetisch- und BDSM-Veranstaltung Deutschlands. Denn bereits seit über 25 Jahren lädt sie hunderte Gäste aus nah und fern und sitzt seitdem unumstößlich auf dem Fetisch-Thron.

Immer noch triffst du dort viele Menschen in herrlichen Outfits. Viele tragen Latex und du wirst deine Freude haben, in der Event-Location zu Lustwandeln. Allerdings triffst du hier auch auf „Masse“, sprich, es sind wirklich viele Gäste anwesend und es hat sich zunehmend ein Dresscode „eingeschlichen“, bei dem der „Latex-Glamour“ ein wenig verloren gegangen ist. Ein Besuch lohnt aber trotzdem, denn du wirst genügend gleichgesinnte Latex-Freunde treffen. Tipps für den ersten Besuch einer Latex Messe: Latex Kleider machen Frauen – Latexmode geeignet für Einsteigerinnen und Latex-Fetischisten*innen

Wenn du in Hamburg pures Latex erleben möchtest, dann ist die Fetisch- und BDSM-Location „Catonium“ das richtige für dich. Dort findet jährlich das „RubberCat-Weekend“ statt. Bei dieser „Latex-Only-Veranstaltung“ triffst du ausschließlich auf Menschen, die Latex-Outfits tragen. Es wird deine Augenweide sein. Hier sind nicht ganz so viele Gäste, dafür aber allesamt mit demselben Faible. Der nächste Termin ist der 3. bis 4. Februar 2023.

Das Catonium wurde komplett für Interessierte des BDSM und Fetisch gebaut. Daher bietet die Lokalität einmalige Möglichkeiten, deine Fantasien auszuleben.

Was du wissen solltest, wenn du Latex-Parties besuchst

Wenn du dich für eine Party entscheidest, bei der du Latex tragen und auch andere mit Latex-Outfits sehen möchtest, dann achte immer auf die Dresscode-Beschreibung im Text. Wenn dort „Latex-Only“ steht, kannst du dir sicher sein, das alle Latex tragen.

Es gibt Veranstaltungen, wo das Tragen von Latex-Outfits und die Geselligkeit im Vordergrund der Veranstaltung stehen. Es gibt aber auch Latex-Events, auf denen du sexuell aktiv werden kannst. Achte in der Event-Beschreibung genau auf diese Details, um zu vermeiden, dass du auf der für dich falschen Party landest.

Das Latex ein eher empfindliches Material ist, wirst du vielleicht schon schmerzlich erfahren haben; es ist beim Anziehen gerissen. Das passiert leider öfter. Daher unser Tipp: Hab immer ein Ersatz-Outfit oder Teil dabei.

Um besser in dein Latex-Outfit schlüpfen zu können, empfehlen wir dir ein entsprechendes Latex Hilfsmittel. In unserem Onlineshop gibt es die praktischen „To Go-Produkte“ von Vivishine. Damit du in der Location nicht den Boden oder gar Teppich mit Latex-Öl verschmierst, ist es ratsam, ein Handtuch mitzunehmen, welches du unter deine Füße legst, wenn du mit dem Einölen startest. Und noch eine Leseempfehlung für deinen Dresscode aus unserem Blog: Latex-Leggings sind das perfekte Einstiegsprodukt 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.